Die Wiege der Qualität

Qualitätssicherung beginnt bei UNILUX schon, bevor ein Produkt in Serie geht. Mit eigenen Prüfgeräten führen wir bereits während der Konstruktionsphase Schnell- und Langzeittests durch. Diese sind die Grundlage für die Entwicklung wegweisender Systeme im Fenster- und Haustürenbau.

Bevor das Produkt dann für die Serienfertigung freigegeben wird, prüfen wir es auf Herz und Nieren. Computergesteuerte Testverfahren, die in der Regel weit über das hinausgehen, was der Gesetzgeber verlangt, dienen dazu, Funktionalität und Sicherheit auf Dauer zu gewährleisten. Zusätzlich führen unabhängige Institute härteste Material- und Produktprüfungen durch.

Auch nach der Produktionsaufnahme betreiben wir konsequent Qualitätssicherung. Immer wieder entnehmen wir der laufenden Fertigung Produkte. Spezialisten für die jeweilige Material- oder Produktgruppe unterziehen diese Produkte rigorosen Echttests, die um akkurate Computersimulationen ergänzt werden. Denn nur so kann Qualität – und damit Kundenzufriedenheit – entstehen.